Die Sicherheit Deiner Daten ist uns wichtig!



1. Datenschutz auf einen Blick!

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.



2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Hinweis zur verantwortlichen Stelle Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: sengaa GmbH Hafenstraße 25-27 68159 Mannheim Telefon: +49 172 / 58 400 40 E-Mail: info@sengaa.com Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel im Kontaktformular, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: - Browsertyp und Browserversion - verwendetes Betriebssystem - Referrer URL - Hostname des zugreifenden Rechners - Uhrzeit der Serveranfrage - IP-Adresse Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare). Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter-Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Instagram-Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest-Plugin
Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Tumblr Plugin
Unsere Seiten nutzen Schaltflächen des Dienstes Tumblr. Anbieter ist die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA. Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen, einen Beitrag oder eine Seite bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen. Wenn Sie eine unserer Webseiten mit Tumblr-Button aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter http://www.tumblr.com/policy/de/privacy.

Google+- Plugin
Wir setzen auf unserer Seite die „+1“-Schaltfläche des Anbieters Google+ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen „+1“-Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Google herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Google darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftrittes gerade besucht wird. Entsprechend den Angaben von Google erfolgt eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs nicht für den Fall, dass Sie nicht in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind. Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Google eingeloggt sind, kann Google bei dem Bestätigen des „+1"-Buttons Informationen über Ihren Google-Account, die von Ihnen weiterempfohlene Webseite sowie Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen. So kann Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden. Ihre somit abgegebene Google „+1“-Empfehlung kann dann als Hinweis zusammen mit Ihrem Accountnamen und gegebenenfalls mit Ihrem bei Google hinterlegten Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Konto oder an sonstigen Stellen, wie z.B. auf Webseiten und Anzeigen im Internet, eingeblendet werden. Des Weiteren kann Google Ihren Besuch auf unserer Seite mit Ihren bei Google gespeicherten Daten verknüpfen. Google zeichnet diese Informationen auch auf, um die Google-Dienste weiter zu verbessern. Wollen Sie daher vorgenannte Erfassung durch Google bestmöglich verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftrittes aus Ihrem Google-Konto abmelden. Die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten können Sie hier abrufen: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

5. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. (wie macht man das) Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Facebook Pixel
Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

6. Newsletter

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletter Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Mailjet
Diese Website nutzt Mailjet für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Mailjet GmbH, Rankestr. 21, 10789 Berlin. Mailjet ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Mailjet in Deutschland bzw. Deutschland gespeichert. Unsere mit Mailjet versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch Mailjet-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.mailjet.de/funktion/. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wenn Sie keine Analyse durch Mailjet wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Mailjet gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Mailjet unter: https://www.mailjet.de/datenschutz/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Mailjet einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

7. Plugins und Tools

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

YoGoogle Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.



Datenschutzrichtlinie: sengaa Apps



Willkommen bei sengaa („sengaa“, „wir“, „uns“ bzw. „unser/e/er/es“). sengaa bietet dir eine einzigartige Bühne Deine Styles über unsere Fashion & Lifestyle Plattform zu teilen. Mache einfach ein Bild von Deinem Style, verändere das Foto mit den bereitgestellten Tools, füge Kommentare hinzu (wenn du magst), teile es und gewinne geniale Preise! Alle sengaa Dienste (Website und mobile Apps) befinden sich im Eigentum bzw. unter der Kontrolle der sengaa GmbH. Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir und Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, personenbezogene Informationen, die Du uns über unsere Dienste (Homepage und mobile App) zur Verfügung stellst, sammeln, verwenden, teilen und schützen. Durch Nutzung unserer Dienste akzeptierst du, dass sengaa lediglich eine Plattform bereitstellt, mit der Du Inhalte (wie Fotos, Kommentare und anderes Material) posten und öffentlich teilen kannst. Dies bedeutet, dass andere Personen nach allen von dir über die sengaa Dienste öffentlich gemachten Inhalten suchen, sie lesen, sehen, teilen und bewerten können. Die Nutzung der sengaa Dienste ist nur im Einklang mit diesen hier veröffentlichten Datenschutzrichtlinien sowie unseren Nutzungsbedingungen (https://sengaa.com/nutzungsbedingungen.html) zulässig. Unsere Richtlinien gelten für alle, die auf unsere Dienste zugreifen („Nutzer“). Deine Daten werden nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) – ab dem 25. Mai 2018 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) – erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese Datenschutzerklärung erläutert den Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören z.B. Name, Geburtstag, Telefonnummer aber auch E-Mail-Adresse und Nutzungsdaten, wie zum Beispiel die IP-Adresse. Weiterhin dient die Datenschutzerklärung der Information darüber, welche Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden und wie die sengaa den Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet. sengaa verzichtet auf einen Klarnamenzwang. Der Nutzer kann anstelle eines Namens auch ein Pseudonym angeben.

1. DATEN

1.1. Direkt gesammelte Daten
Für die Nutzung unserer mobilen Applikation ist die Angabe personenbezogener Informationen technisch zwingend notwendig.

Registrierung
Um ein sengaa-Konto zu erstellen, bedarf es der Angabe Deines Nutzernamens, deines Passworts und deiner E-Mail-Adresse. Außerdem bieten wir Dir die Möglichkeit Dich mit „Facebook“ (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) / „Instagram“ (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) anzumelden. Eine weitere Registrierung ist somit nicht erforderlich und auch nicht möglich. Zur Anmeldung wirst Du auf die Seite von Facebook / Instagram weitergeleitet, wo Du Dich mit Deinem Nutzungsdaten anmelden kannst. Hierdurch wird Dein Facebook / Instagram-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch folgende Informationen: Vorname, Nachname, Nickname, Geschlecht, Geburtstag, Email-Adresse, Facebook/Instagram ID. Diese Informationen sind zwingend erforderlich, um Dich identifizieren zu können. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnimm bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. unter https://www.facebook.com/terms. Sämtliche Facebook- / Instagram-Daten, wie Passwort, Freunde, Interessen etc. sind für sengaa nicht einsehbar. Des Weiteren bieten wir Dir die Möglichkeit Dich mit Deinem Google Konto bei sengaa anzumelden. Google sendet dabei einen Zufallscode an die sengaa App. Dieser Code enthält keinerlei personenbezogene Daten. Nach der Verknüpfung mit Deinem Google Konto erhalten wir den Namen und die E-Mail-Adresse, die mit Deinem Google Konto verknüpft sind. Diese Informationen sind zwingend erforderlich, um Dich identifizieren zu können.

Erstellung Nutzerprofil
Bei der Erstellung Deines sengaa Nutzerprofils stellst Du uns beispielsweise Deinen Nickname, Vor- und Nachname, Foto, Geburtsdatum und Postleitzahl bereit. Diese Informationen ermöglichen es uns, Dir und anderen zu helfen gefunden zu werden. Außerdem sammeln wir die Daten mit dem Ziel, die sengaa Dienste und unsere Dienstleistungen zu verbessern und Deine Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, Berichte oder personalisierte Inhalte und Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit bei Profileinstellungen weitere freiwillige Daten einzutragen, um sein Profil zu individualisieren. Informationen, die für andere Nutzer sichtbar sind umfassen Deinen Nickname, die angegebene Postleitzahl, Deinen „Best Online-Shop“, Deinen „Best Shop in Town, Deine „Best Brand“ sowie Deine Angaben „Über mich“. Deine personenbezogenen Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung von Dir nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzerinhalte
Wir sammeln Nutzerinhalte (z.B. Bilder, Fotos, Bewertungen, Kommentare sowie anderes Material), die du an den sengaa Dienst postest.

1.2. Indirekt zur Verfügung gestellte Daten
Beim Herunterladen der sengaa-App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen App-Store-Betreiber übertragen. Dies sind je nach App-Store beispielsweise die E-Mail-Adresse oder die Kundennummer des App-Store-Benutzers des jeweiligen App-Stores, der Zeitpunkt des Downloads, den Lädercode, die Sprache, den Namen und Version des Betriebssystems und eine individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung hat sengaa jedoch keinen Einfluss und ist nicht dafür verantwortlich. Es gelten die entsprechenden Datenschutzerklärungen/ Einstellungen des jeweiligen App-Store Betreibers. sengaa verarbeitet die vom jeweiligen App-Store-Betreiber bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der sengaa-App auf das Endgerät notwendig ist.

1.3. Zugriffsmöglichkeiten auf Smartphone Funktionen
Zur technischen Funktionsfähigkeit der sengaa-App und zur Bereitstellung der mit der sengaa-App angebotenen Dienste benötigt sengaa verschiedene Zugriffsmöglichkeiten und Informationen. Je nach Betriebssystem wird bereits beim Installationsvorgang eine Erlaubnis für den Zugriff auf einzelne Funktionen und Informationen abgefragt. Die Zugriffsberechtigungen umfassen unter anderem den Zugriff auf die Smartphone-Kamera, die Bilderlibrary, den Standort, die Benachrichtigungen sowie die mobilen Daten. Unter den Einstellungen des Endgeräts können diese Berechtigungen zum Teil manuell entzogen werden. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die sengaa-App ohne entsprechende Freigaben nur eingeschränkt bzw. gar nicht genutzt werden kann. Je nach App-Version werden vor oder nach der Installation Berechtigungen abgefragt.

2. NUTZUNG DER DATEN
Die erfassten Informationen helfen sengaa dabei, Dir beim Besuch unserer mobilen Applikation eine auf Dich und Deine Interessen zugeschnittene Erfahrung zu bieten. Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung von sengaa erhoben, verarbeitet und genutzt. Unter anderem dienen die Angaben zur Ansprache, zur Authentifizierung, zu Gewinnerermittlung und Benachrichtigung, zur Altersverifikation, zur Personalisierung des Profils, zur Anzeige anderer passender Nutzerprofile sowie für Werbezwecke. Über einige der speziellen, in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Nutzungen von Informationen hinaus können wir Informationen, die wir erhalten, auch verwenden, um • dich zu unterstützen, nach dem Anmelden effizient auf deine Informationen zuzugreifen • um uns Informationen zu merken, damit du diese während deines Besuchs bzw. wenn du das nächste Mal den Dienst besuchst, nicht noch einmal eingeben musst; • dir und anderen personalisierte Inhalte und Informationen zur Verfügung zu stellen; dazu könnten auch Online-Werbeanzeigen bzw. andere Formen von Marketing gehören; • unseren Dienst bereitzustellen, zu verbessern, zu testen und seine Effektivität zu überwachen; • neue Produkte und Funktionen zu entwickeln und zu testen; • Metriken zu überwachen, wie beispielsweise die Gesamtzahl an Besuchern, den Traffic und demografische Muster; • technische Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben; • die sengaa-App auf deinem Gerät automatisch zu aktualisieren. sengaa verwendet Deine E-Mail Adresse für wichtige Benachrichtigungen so zum Beispiel im Zusammenhang mit der Benachrichtigung von Challenge Gewinnern, Kontoänderungen oder -bestätigungen, Änderungen des Dienstes sowie technischen oder Sicherheitsmitteilungen. Es ist zu beachten, dass der Erhalt von E-Mails im Zusammenhang mit der Nutzung der sengaa App nicht abbestellt werden kann.

Push-Nachrichten
Für die Bereitstellung dieser Funktion verwendet sengaa die Push Notification Service Dienste der Apple Inc. 1 Infinite Loop Cupertino, CA 95014 („Apple“) und Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 („Google“). Um Ihnen Push-Nachrichten übermitteln zu können, ist es erforderlich, dass wir Daten an den Apple- und / oder Googleserver übermitteln, die diese anschließend verschlüsselt als Push-Notification an Ihre sengaa App weiterleiten. Details zu den in diesem Kontext an Google und Apple übertragenen Daten findest Du in der jeweils aktuellsten Version der Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen von Google und Apple unter http://www.apple.com/legal/internet-services/terms/site.html und http://www.apple.com/privacy/privacy-policy/ bzw. https://developers.google.com/site-terms und https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Den Umfang der von uns an Dich gesendeten Push Nachrichten kannst Du in der App unter Einstellungen und dort unter Push Notifications selbst bestimmten.

WIE LANGE SPEICHER SENGAA DEINE DATEN & NUTZERINHALTE
Deine Daten & Nutzerinhalte werden gespeichert und verbleiben in unserer Datenbank bis Du uns den Auftrag gibst, sie zu löschen oder sie aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare). Die Speicherung der Daten und Nutzerinhalte erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Korrespondenz mit unserem Support-Team wird länger aufbewahrt, damit wir auf mögliche zukünftige Anfragen reagieren können. Wenn keine weiteren Anfragen erfolgen, wird die Korrespondenz im Normalfall nach 6 Jahren gelöscht. Anonymisierte Informationen über Aktivitäten bei sengaa werden aus statistischen Gründen und zu Produktrecherchezwecken länger aufbewahrt. Nachdem ein Profil gelöscht wird, können diese Informationen aber keiner bestimmten Person mehr zugeordnet werden.

3. TRACKINGANBIETER ANALYSEDIENSTE EINBINDUNG VON SOCIAL MEDIA UND LIKE BUTTONS
Um die Leistungen von sengaa zu optimieren und bestmöglich anbieten zu können, werden von sengaa Analysen des Besucherverhaltens durchgeführt. Hierfür setzt sengaa Analyse-Verfahren ein, mit denen Besuche in der sengaa-App analysiert werden können. Weiterhin kommen Trackingtools von Drittanbietern zum Einsatz, durch welche die Reichweite von unterschiedlichen Werbekampagnen und Marketing-Aktionen analysiert werden kann. Beim Einsatz von Drittanbieter-Tools können auch personenbezogene Daten übermittelt werden. Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von sengaa im Hinblick auf die Bedürfnisse der Nutzer. Auch erhält sengaa über das Webanalyse-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte sowie die Verweildauer von Nutzern. Es kann gegebenenfalls nachvollzogen werden, ob ein Nutzerprofil aufgrund einer Werbemaßnahme erstellt wurde. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Sicherheit der sengaa Plattform verarbeitet und genutzt. Zur Durchführung der Analyse werden Nutzerdaten an verschiedene Drittanbieter übermittelt.

Die folgende Analyse- und Tracking-Anbieter kommen bei sengaa derzeit zum Einsatz: Crashlytics (Fabric)
Die sengaa-App verwendet das Tool "Crashlytics" um Abstürze zu protokollieren. Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Es werden lediglich Informationen zu Abstürzen mit Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen versendet, um solche Abstürze auswertbar zu machen und damit die Stabilität der sengaa-App zu verbessern. Die genannten Daten werden an Crashlytics übermittelt. Die vollständige Datenschutzerklärung von Crashlytics ist unter folgendem Link einsehbar: http://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf

Mixpanel
sengaa arbeitet mit Mixpanel, einem Dienst, der von Mixpanel Inc. („Mixpanel“) angeboten wird, um Nutzerdaten von unseren iOS, Android Apps zu sammeln, sodass wir besser verstehen wie Nutzer mit unseren Apps interagieren. Mixpanel wird verwendet, um Aktivitäten innerhalb der App nachzuvollziehen und verbessern zu können. Diese nicht personenbezogenen Informationen werden auf Mixpanel Servern in den USA gespeichert. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Mixpanel findest du unter folgendem Link: https://mixpanel.com/privacy/.

App Annie
sengaa arbeitet mit App Annie Intelligence, einem Dienst, um den gesamten App-Lebenszyklus einer App zu ermitteln und zu tracken. Hier erhalten wir wertvolle Einblicke in Wettbewerber- und Marktdaten anhand von Metriken zu App Downloads, Umsatz, Nutzung, Interaktionen und Anzeigen.

4. OFFENLEGUNG UND WEITERGABE VON DATEN
Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, es sei denn für folgende Zwecke: • In Antwort auf rechtmäßige Informationsanfragen durch polizeiliche oder staatliche Behörden • Im Rahmen der Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Verfügungen • Zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung bzw. zum Schutz der Rechte und des Eigentums von sengaa • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit von sengaa-Mitarbeitern

5. RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, SPERRUNG ODER LÖSCHUNG VON DATEN
Der Nutzer hat nach den geltenden Gesetzen einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung und/oder Löschung bzw. Übertragung dieser Daten. Solltest Du eines dieser Rechte geltend machen wollen, kontaktiere uns bitte unter support@sengaa.com.

PRIVATSPHÄRE VON KINDERN
sengaa sammelt oder erbittet nicht wissentlich irgendwelche Informationen über Personen, die jünger als 13 Jahre sind bzw. erlaubt solchen Personen nicht wissentlich, sich für den Dienst zu registrieren. Der Dienst und seine Inhalte richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Sollten wir feststellen, dass wir ohne elterliche Zustimmung persönliche Informationen von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Informationen schnellstmöglich löschen. Wenn du glaubst, dass wir eventuell irgendwelche Informationen von einem bzw. über ein Kind unter 13 Jahren haben, kontaktiere uns bitte unter support@sengaa.com.

6. EINBEZIEHUNG, GÜLTIGKEIT UND AKTUALITÄT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
sengaa wird diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls aktualisieren. Die Verwendung der Nutzer-Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version, die unter https://sengaa.com/datenschutz.html abgerufen werden kann. Im Falle einer Änderung dieser Erklärung über einen unwesentlichen Bereich (zum Beispiel Änderung der Berechtigungen, neue Funktionen, ein neuer Ansprechpartner, etc.) wird der Nutzer per E-Mail an die mit dem Nutzerprofil verknüpfte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Wenn der Nutzer nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf sengaa zugreift und diese nutzt, erklärt der Nutzer sein Einverständnis, rechtlich an die überarbeitete Datenschutzerklärung gebunden zu sein.

7. ANSPRECHPARTNER FÜR DATENSCHUTZ
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen soll der Nutzer bitte - soweit anwendbar – sein Nutzerprofil (nicht der sengaa-App), löschen bzw. an den angegebenen Stellen in der sengaa-App innerhalb des Nutzerprofils ändern oder sich per E-Mail, Fax oder Brief an uns wenden: sengaa GmbH
Hafenstr. 25-27
68159 Mannheim E-MAIL: support@sengaa.com

Quelle: e-recht24.de